Schenken Sie sich 16.500 Euro!

Sie wollen Ihr digitales Projekt möglichst kostengünstig realisieren?
Dann fragen Sie doch einfach die Bundesregierung!
Das Förderprogramm go-digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 16.500 Euro. Wir übernehmen für Sie die Antragstellung und realisieren Ihr Projekt. Denn als einer der wenigen IT-Dienstleister der Region sind wir für alle drei förderungsfähigen Bereiche zugelassen.

Was ist go-digital?

Digitalisierung ist ein großes Wort. Oft zu groß für viele kleine und mittlere Unternehmen und Handwerksbetriebe. Deshalb übernimmt der Staat in seinem Förderprogramm go-digital für eine Reihe von digitalen Projekten, Beratungs- und Umsetzungsleistungen 50% der Kosten bis zu einem Förderbetrag von maximal 16.500 Euro.

Wir von der bitbase group sind vom Bund nicht nur für alle drei Module Digitalisierte Geschäftsprozesse, Digitale Markterschließung und IT-Sicherheit autorisiert. Wir nehmen Ihnen auch noch die gesamte Antragstellung ab.

Digitalisierte Geschäftsprozesse

Schluss mit der Zettelwirtschaft! Lassen Sie Ihre Arbeitsabläufe von uns digitalisieren und sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren. Dazu gehören e-Business-Software-Lösungen für Gesamt- oder Teilprozesse innerhalb des Unternehmens oder zwischen Ihrem Unternehmen und Kunden. Genauso wie digitale Lösungen für das Versand- und Retourenmanagement, Ihre Logistik, Lagerhaltung oder elektronische Zahlungsverfahren.

Digitale Markterschließung

Wir machen Ihr Unternehmen digital sichtbar! Und unterstützen Ihre Vermarktung und die Erschließung neuer Märkte und Kundengruppen. Je nach Ihrem Bedarf entwickeln wir für Sie eine Online-Marketing-Strategie, bauen eine professionelle Internetpräsenz auf, einen eigenen Online-Shop oder implementieren externe Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen und Social-Media-Tools.

IT-Sicherheit

Keine Angst vor dem unsichtbaren Feind! Mit uns realisieren Sie ein Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) und minimieren damit die Risiken von Cyberkriminalität. So können Sie in Zukunft selbständig grundlegende erforderliche IT-Sicherheitsmaßnahmen treffen. Selbstverständlich berücksichtigen wir hierbei alle Vorgaben im Rahmen der gültigen Datenschutzvorschriften.

Warum wir? Darum wir!

Sie wissen es und wir wissen es: Wir sind nicht das einzige autorisierte Beratungsunternehmen, das Sie bei der Realisierung Ihres Projekts mit go-digital Fördermitteln unterstützen kann. Warum Sie dennoch uns Ihr Projekt anvertrauen sollten? Ganz einfach: Wir sind Wirtschaftsinformatiker, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzexperten, Juristen und Udis- & TÜV-zertifizierte externe Datenschutzbeauftragte. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, dem managen komplexer IT-Umgebungen für Unternehmen aller Branchen und Größen.

Wer wird gefördert?

Die Voraussetzungen der go-digital Förderung.
Förderberechtigt sind Unternehmen die folgende Voraussetzungen erfüllen:

Weniger als 100 Mitarbeiter

Maximaler Vorjahresumsatz oder Bilanzvolumen von 20 Mio. EUR

Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland

Förderfähig nach der De-minimis-Verordnung

Rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks

In 5 Schritten zum Ziel

01. Anfrage

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Schildern Sie uns Ihr Projektvorhaben.

02. Projektskizze

In einem Erstgespräch analysieren wir Ihr Vorhaben, legen Ziele und Meilensteine fest.

03. Prüfung

Anhand der erhaltenen Informationen und Daten prüfen wir Ihre Förder­möglichkeiten bei go-digital.

04. Antrag

Wir kümmern uns um alle Formalitäten und beantragen das Förderprojekt für Sie.

05. Projektstart

Nach Bewilligung des Förderprogramms durch den Projektträger beginnen wir mit der Umsetzung.

Wieviel Zuschuss ist möglich?

Wie viel Sie unterm Strich mit dem Förderprogramm sparen, hängt vom Umfang Ihres Projekts ab.
Go-digital bezuschusst bis zu 30 Tagessätze à 1.100 Euro mit 50 %. Der maximale Förderbetrag liegt dementsprechend bei 16.500 Euro (30 x 1.100 Euro x 0,5).

0

Modell 1

Ihre Projektkosten belaufen sich auf exakt 33.000 Euro (netto). Damit könnten Sie die maximale Fördersumme von 16.500 Euro beantragen und 50% Kosten sparen.

0

Modell 2

Ihre Projektkosten betragen 18.000 Euro (netto). Damit könnten Sie eine Fördersumme von 9.000 Euro beantragen und 50% Kosten sparen.

0

Modell 3

Ihre Projektkosten betragen 50.000 Euro (netto). Damit könnten Sie die maximale Fördersumme von 16.500 Euro beantragen.

Für wen wir arbeiten

Mission erfüllt!

Ihnen sind unsere Leistungen immer noch ein wenig zu abstrakt?
Dann lassen Sie uns doch mal ganz konkret werden – mit einigen unserer bereits erfolgreich umgesetzten Projekte.

Digitale Markterschliessung

Hotel Gudrun

Aufbau einer mehrsprachigen Unternehmenswebseite für den Hotelbetrieb mit Anbindung eines Channelmanagements zur Verwaltung von Online-Buchungen über Drittportale.

Digitale Markterschließung

med con team

Konzeption, Gestaltung und Realisierung eines unternehmensweiten Internetauftritts inkl. der Erstellung eines nachhaltigen SEO/SEM-Kampangenmanagements.

Digitale Geschäftsprozesse

DMT Produktentwicklung

Beratung, Konzeption und Umsetzung einer digitalen Lösung für die integrierte Planung der Vertriebsprozesse und Aufbau von webbasierten Dashboards für den globalen Vertrieb.

Digitale Geschäftsprozesse

DOCUM

Konzeption und Entwicklung einer datengetriebenen Austauschplattform für Bewertungssysteme im Rahmen der Stammkundenanalyse.

IT-Sicherheit

Mey Generalbau

Vorbereitung und Coaching auf mögliche Zertifizierungen im Rahmen der Themen Informationssicherheit, Datenschutz und IT-Sicherheit.

IT-Sicherheit

STAR

Prüfung, Evaluierung und Optimierung der bestehenden Ablaufprozesse hinsichtlich den Themen Informationssicherheit, Datensicherheit und IT-Sicherheit.

Wir freuen uns!

Managing Director

José Enrique Gómez Asbeck

+49 7121 6808490
enrique.gomez@bitbasegroup.com

Managing Director

Volker Baisch

+49 7121 6808490
volker.baisch@bitbasegroup.com