Android oder iPhone für den Einsatz als Firmenhandy?

Bank My Cell ist ein Internethändler, der ausgerechnet hat, wie hoch der Wertverlust von Smartphones ist.

Dabei zeigt sich, dass Android Geräte deutlich schneller an Wert verlieren, als iPhones.

Nach Angaben des Händlers verliefen Android Geräte bereits nach einem Jahr durchschnittlich 33 Prozent an Wert.

Apple iPhones hingegen verlieren im gleichen Zeitraum etwa 17 Prozent an Wert.

Nach vier Jahren Nutzung liegt das Android Smartphone bei einem Wertverlust von 61 Prozent, das Apple Gerät bei etwa 36 Prozent.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Tatsache, dass Apple seine Geräte mindestens fünf Jahre lang mit Updates versorgt.

Android Geräte erhalten im Gegensatz dazu lediglich eine Update Versorgung von etwa zwei Jahren, plus ein Jahr Sicherheitsupdates.

Manche Anbieter bekommen aber nicht einmal das hin.

Quelle: www.bankmycell.com/blog/cell-phone-depreciation-report-2020-2021/

Hier erfahren Sie mehr.

Ich berate Sie gerne und freue mich auf Ihre Fragen.

Head of Privacy & IT-Security

Markus Vatter